Social Media und Online – Journalismus sind in den letzten Jahren gern genutzte Schlagworte geworden. Dabei bedeutet Social Media Management oder -Redaktion und die Arbeit an einem oder für ein journalistisches Online – Magazin vor allem: es wird niemals langweilig, weil kein Tag, kein Medium und keine Redaktion gleich ist.

Und so verschieden die Bedürfnisse der unterschiedlichen Branchen sind, so individuell sind sie in jeder Redaktion. Hier findet man deshalb keine ausschweifenden Erklärungen oder ein Listicle darüber, was „Social Media 2017“ bedeutet und auch kein superüberraschendesuperfancymagic-„so retten wir den Journalismus“ – Versprechen. Stattdessen ganz konkrete Schwerpunkte meiner Arbeit in den verschiedenen Redaktionen und Verlagen, für die ich in den letzten Jahren tätig war oder gerade arbeite. 

SOCIAL MEDIA

2015 – 2017 war ich Teil des Social Media Teams bei SPIEGEL ONLINE. Neben dem klassischen Social Media – Management der Facebook-, Twitter- und Instagram-Accounts habe ich mich mit der Konzeptionierung neuer Formate, der Erschließung neuer Zielgruppen und den verschiedenen Möglichkeiten des Storytellings in Sozialen Netzwerken beschäftigt. Zu meinen Themen- und inhaltlichen Schwerpunkten gehörten außerdem der Umgang mit Hass-Kommentaren / Hate-Speech, die Schulung von Mitarbeitern im Umgang mit Social Media Kanälen und die Konzeptionierung und Umsetzung von crossmedialen Inhalten (u.A. für den kompletten Auftritt des SPIEGEL auf der Frankfurter Buchmesse). 

2014 – 2015 war ich Teil des Social Media Teams von stern.de. Neben dem Content-, Community- und Social Media- Management aller Accounts (Facebook, Twitter, G+) von stern.de, war ich außerdem in die Koordination, Produktion und Konzeption der stern-Stimmen-Blogs involviert.  

ONLINE REDAKTION

2015 – 2016 habe ich die Redaktion von Mit Vergnügen Hamburg geleitet, einem populären Online-Stadtmagazin aus Hamburg und die jüngere Schwester von Mit Vergnügen. Als Chefredakteurin war ich verantwortlich für den redaktionellen Inhalt des Online-Angebots sowie für die Entwicklung neuer Formate und Content-Strategien. Zudem war ich verantwortlich für die Social Media Strategie, -Konzeptionierung und Umsetzung. Schwerpunktthemen meiner Arbeit waren außerdem Corporate Publishing, Native Advertising und Online-Storytelling in Sozialen Netzwerken.

AKTUELL

 

Seit 2017 arbeite ich freiberuflich als Social Media Specialist und Online-Journalistin uA für den NDR, Neon und diverse Online-Magazine. Aktuelle Publikationen und Arbeiten sind HIER zu finden. Außerdem schreibe ich an meinem 3. Buch, das voraussichtlich im Frühjahr 2018 erscheinen wird. Über Anfragen und Buchungen freue ich mich – entweder über das Kontaktformular oder direkt per Mail.

Um eine detaillierte Vita zu sehen, besucht man mich einfach bei LinkedIn oder Xing.